Das prägt sich ein

 

Eine unserer Kernkompetenzen ist die Herstellung von individuellen Industrieschildern aus Metall. Die Produktion von Schildern für die Industrie ist ein Produkt, das bei SCHNÜRLE bereits seit seiner Gründung im Jahre 1908 gefertigt wird. Mit der aufkommenden Industrialisierung im Ruhrgebiet in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts stieg der Bedarf an Industriekennzeichnungen enorm. Neben den Krupp-Werken in Essen waren es in Duisburg vor allem die August-Thyssen-Hütte und die Friedrich-Alfred-Hütte in Rheinhausen, die natürlich große Mengen an Kennzeichnungen und Schildern benötigten. Genau wie heute wurde auch damals darauf Wert gelegt, dass die Schilder robust und dauerhaft lesbar waren. Dies war in der Regel der Hitze und auch der Verschmutzung am Einsatzort geschuldet. Geprägte Schilder aus Metall sind für derartige Anwendungen bestens geeignet. Ob hohl – erhaben, massiv – vertieft geprägt oder graviert, unsere Schilder finden Sie als Kennzeichnungsschilder, Typenschilder, Hinweisschilder, Markenschilder oder Nummernschilder in allen Zweigen der industriellen Fertigung. Dadurch, dass ihre Botschaft in das Metall eingeprägt ist, können diese selbst nach Jahren unter rausten Einsatzbedingungen noch problemlos gelesen werden.