Vom Bit zum Pixel

 

Neben den vier Hauptdruckverfahren (Sieb-, Flexo-, Offset- und Tiefdruck) hat sich in den letzten Jahren der Digitaldruck als weiteres Druckverfahren etabliert. Der Begriff Digitaldruck umschreibt das Drucken von digitalen Vorlagen. Hierbei unterscheidet man zwei Hauptrichtungen:

Computer-to…Technologie

Hierunter fasst man sämtliche Hauptdruckverfahren zusammen (Sieb-, Flexo-, Offset- und Tiefdruck), die einen gewissen Grad der Digitalisierung erfahren haben. So wird beispielsweise bei Computer-to-Film der benötigte Film digital hergestellt, bei Computer-to-Plate die Druckform.

Computer-to-Paper, ein NIP-Verfahren

Der bei SCHNÜRLE eingesetzte InkJet-Digitaldruck wird auch als Computer-to-Paper bezeichnet, da die Bebilderungsinformation nicht auf einer Druckform gespeichert wird, sondern direkt auf den Bedruckstoff übertragen wird. Dieses und ähnliche Verfahren fasst man auch unter der Bezeichnung NIP-Verfahren (Non-Impact-Print) zusammen. Die Bezeichnung NIP rührt von der Tatsache, dass in diesen Druckfarben nur eine vernachlässigbar kleine bzw. keine Druckspannung vorliegt. Die Druckspannung wird in den konventionellen Druckverfahren benötigt, um die Druckfarbe auf den Bedruckstoff zu bringen.

Printing-on-Demand

Die Vorteile des Digitaldrucks sind:

  • Aktualität
  • Flexibilität
  • Wirtschaftlichkeit
  • Personalisierung

Printing-on-Demand, das Drucken nach Bedarf, beschreibt die Art der Produktion, die ausschließlich die Anzahl der Exemplare herstellt, die tatsächlich benötigt werden. Für diese Produktionsart müssen die Druckdateien bereitgehalten werden, um eine schnelle Fertigstellung zu gewährleisten. Der Vorteil liegt in den geringen Kosten für Verbrauchsmaterialien sowie der Aktualität der Produkte sowie den geringen Rüstzeiten, da weder Filme oder Druckplatten noch Einrichtmakulationen verwendet werden. Bei der Print-on-Demand-Produktion ist zu berücksichtigen, dass die Auflagehöhe meist sehr klein ist und nur wenige Stückzahlen des Endproduktes benötigt werden. Dieser Aspekt wird in der Fachsprache auch als Short Color Run bezeichnet.

Personalisierung

Die Personalisierung ist wohl einer der wichtigsten Aspekte des Digitaldrucks. Nur mit diesem Druckverfahren kann der Druck variabler Daten realisiert werden. Vorreiter waren z.B. Mailings mit individuellen Textbausteinen. Mittlerweile werden Bilder, Bildsegmente sogar ganze Layouts mittels entsprechender Software variabel gestaltet und gedruckt. Eine häufige Anwendung bei SCHNÜRLE ist, dass Schilder oder Aufkleber in Serien mit fortlaufenden Nummerierungen oder von Stück zu Stück variierenden Codes (Nummerncodes, Barcodes, QR-Codes, Datamatrix-Codes) gedruckt werden müssen.

Just-in-Time-Produktion

Auf Grund der hohen Fertigungsgeschwindigkeit, der geringen Rüst- und Vorlaufzeiten und der Möglichkeit, selbst geringe Mengen mit sich ändernden Aufdrucken herzustellen, ist der Digitaldruck ideal aufgestellt, Kunden Just-in-Time mit gewünschten Produkten zu beliefern.

Mit den unterschiedlichen Tinten der zwei großen Digitaldruckmaschinen bei SCHNÜRLE lässt sich jedes beliebige Material bedrucken: Aluminium, Kunststoff, Holz, Acrylglas, Glas, Keramik etc.

Bei SCHNÜRLE werden im Digitaldruck sämtliche Werbemittel gedruckt, von fotorealistischen Werbetafeln über Bauzaunschilder zur Werbung an Großbaustellen, Werbeaufklebern für Industrie und Gewerbe, bis hin zu Darstellungen auf Folien zum Aufbringen von Werbebotschaften auf KFZ und zum Car-Wrapping. Sicherheitskennzeichen und Warnschilder aus Kunststoff und als Folie werden im Digitaldruck bei SCHNÜRLE genauso gedruckt, wie Rohrleitungskennzeichen für die chemische- und petrochemische Industrie. Prüfplaketten, Etiketten und individualisierte, fälschungssichere Aufkleber mit wechselndem Nummerncode gehören ebenso zu unserem Repertoire, wie Schilder für Leit- und Orientierungssysteme in Gebäuden.

 

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Schreiben Sie uns gerne eine private Nachricht über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Kontakt-/Produktanfrage bei der Firma SCHNÜRLE industries GmbH gespeichert und verarbeitet werden. Die Datenschutzbestimmungen von SCHNÜRLE industries GmbH habe ich zur Kenntnis genommen und stimme Ihnen zu.
Form by ChronoForms - ChronoEngine.com